Die im folgenden beschriebene Flexibilität und die Erweiterungsmöglichkeiten unseres 3D Lasersystems bietet Anwendern mehr Möglichkeiten als gängige Standardsysteme.

Mit unserer Gantrybaureihe bieten wir ein 3D-Laserbearbeitungszentrum für großvolumige Bauteile an. Alle tragenden Bauteile sind als Schweißkonstruktionen ausgeführt. Auf stabilen Seitenständern wird die Brückenkonstruktion mit synchronisierten Servoachsen geführt und verfahren (Gantryprinzip). 

Die Bearbeitungsoptik wird als voll fliegende Optik in der 5-Achs-Transformation gesteuert. Mit automatischen Wechseltischen kann der Materialfluss flexibel gestaltet werden. Vertikale Hubtore auf der Vorder- und Rückseite (optional) erlauben eine Bauteilzuführung von beiden Seiten.

3D Gantry Laserbearbeitungszentrum

Schnellauf-Rolltor

Beste Zugänglichkeit

Für großvolumige Bauteile

Freistrahler

Drehachse

Beispiele Erweiterungsmöglichkeiten

  • Dreh-/Schwenkachse 
  • Pulverförderer 
  • Schutzgaskammer 
  • Doppelschweißkopf 
  • Strahlteiler 
  • BOX-System für Serienproduktion 
  • Arbeitstische (auch verfahrbar) 
  • Rohrbearbeitung 
  • Nahtsuchsystem (Kamera) 
  • Drahtvorschubsystem 
  • Messtaster 
  • Kamera zur Konturerfassung 
  • Qualitätsüberwachungssysteme 
  • Rückseitiges Rolltor

Prozesse

  • Laserschweißen und -schneiden in 2D- und 3D-Bereich 
  • Sonderapplikationen wie Pulverauftragsschweißen und Laserhärten

Laserverfahren / Prozesse: Laserschweißen, Laserschneiden, Laserpulverauftragsschweißen und Laserhärten.
Schlagwörter / Stichworte: 3D Laserbearbeitungszenrum, CO2 Laser, Festkörperlaser, voll fliegende Optik, große Bauteile, unterschiedliche Prozesse, hohe Strahlqualität, Laserschweißen, Laserschneiden, Pulverauftragsschweißen, Verfahrwege